Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hilfe:raumausstattung:start

Raumausstattungen

Welchen Ausstattungen in den einzelnen Unterrichtsräumen vorzufinden sind, finden Sie im Wissensmanagement unter Medienausstattung.

Hier werden die unterschiedlichen Ausstattungen beschrieben und teilweise erklärt.


Medienwagen

Medienwagen sind neben einer Dokumentenkamera auch mit einem DVD-Player ausgestattet. Die DVD-Player sind per HDMI angeschlossen, daher muss zur Wiedergabe über den Beamer am HDMI-Umschalter der DVD-Player aktiviert sein (erster Eingang, rot markiertes Kabel) und am Beamer muss HDMI als Eingang eingestellt sein.
Dokumentenkameras sind normalerweise per VGA angeschlossen (verschraubte Kabel).
Über den HDMI-Umschalter und das zusätzliche HDMI-Kabel können zusätzliche HDMI-fähige Geräte verbunden werden (zweiter oder vierter Eingang, HDMI-Kabel ohne Markierung).
Zur Nutzung des Apple TV muss der Eingang 3 (blau markiertes Kabel) aktiv sein.

Zuordnung der Schalter am HDMI-Umschalter (Beamereingang muss auf HDMI gestellt sein), wenn die Dokumentenkamera über VGA (links) bzw. über HDMI (rechts) angeschlossen ist.
Die Beschreibung, wie die Verkabelung sein sollte ist unter HDMI-Umschalter zu finden.

Bei Problemen bitte den/die Medienbeauftragte/n informieren.


Medientisch

Hier befindet sich ein höhenverstellbarer Tisch mit verschiedenen Anschlüssen im Raum und der Beamer an der Decke. Die Auswahl des zum Beamer übertragenen Bildes erfolgt über die Taster am Tisch. Die Lautstärke des Sound-Systems im Raum kann über den Drehregler links neben den Tastern eingestellt werden.
Über das zusätzliche HDMI-Kabel und den zugehörigen Taster am Tisch können zusätzliche HDMI-fähige Geräte verbunden werden.
Zur Nutzung des Apple TV muss der entsprechend beschriftete Eingang (blau markiertes Kabel) aktiv sein.

Bei Problemen bitte den/die Medienbeauftragte/n informieren.


Interaktive Tafel (Activboard)

Die Interaktiven Tafeln sind mit einem Computer verbunden, dessen Bild per HDMI an den Beamer der Interaktiven Tafel übertragen wird. Zur Nutzung der interaktiven Tafel muss am HDMI-Umschalter der Computer aktiviert sein (erster Eingang, rot markiertes Kabel).
Über den HDMI-Umschalter und das zusätzliche HDMI-Kabel können zusätzliche HDMI-fähige Geräte verbunden werden (zweiter oder vierter Eingang, HDMI-Kabel ohne Markierung).
Zur Nutzung des Apple TV muss der Eingang 3 (blau markiertes Kabel) aktiv sein.

Zuordnung der Schalter am HDMI-Umschalter (Beamereingang muss auf HDMI gestellt sein), wenn die Dokumentenkamera über VGA (links) bzw. über HDMI (rechts) angeschlossen ist.
Die Beschreibung, wie die Verkabelung sein sollte ist unter HDMI-Umschalter zu finden.

Bei Problemen bitte den/die Medienbeauftragte/n informieren.


Dokumentenkamera

Kamera, die per HDMI- oder VGA-Kabel mit dem Beamer verbunden ist.
Zur Anzeige des Kamerabildes den Beamer auf den entsprechenden Eingang stellen.
Bei Verbindung über HDMI den HDMI-Umschalter auf die Dokumentenkamera stellen (zweiter Eingang, gelb markiertes Kabel)

Das Modell Elmo L-12W bietet eine Miracast-Verbindung an. Damit kann man das Bild von Android-Geräten oder Laptops per Funk übertragen. Außerdem lässt sich das Bild dieser Dokumentenkamera L-12W per USB-Kabel sehr einfach an einem Computer übertragen. Bei anderen Modellen kann das sehr schwierig bis unmöglich werden.


Apple TV

Zur Übertragung das Bildes eines Apple-Geräts an den Beamer. Dabei muss der Beamer auf den HDMI-Eingang und der HDMI-Umschalter auf den Apple TV (dritter Eingang, blau markiertes Kabel) gestellt sein. Zur Verbindung mit dem iPad wischt man am iPad rechts oben nach unten. Dadurch werden verschiedene Einstellungen angezeigt (u.a. die Lautstärke-Einstellung, die hierüber geändert werden kann) unter denen man auf „Bildschirm-synchronisierung“ tippt.
Darüber erhält man alle verfügbaren Apple TVs alphabetisch sortiert, die nach den Räumen benannt sind, in denen sie stehen. Tippen man auf eine Raumbezeichnung wird eine Verbindung zu diesem Apple TV aufgebaut. Um Bild und Ton zu übertragen, muss man anschließend die vierstellige PIN am iPad eingeben, die das Apple TV über den Beamer anzeigt.

Für eine Bild-Übertragung per WLAN ist es notwendig, dass das iPad mit dem gleichen Netz verbunden ist, wie das AppleTV. Diese sind jeweils mit dem Netz für das Gebäude verbunden, das man über das zugehörige Gebäude-WLAN erreicht. Im Gebäude A ist das das WLAN „BSZLeoLoginA“, im Gebäude B „BSZLeoLoginB“, …

(Hinweis: Aktuell (Juni 2021) scheint es im iPad den Fehler zu geben, dass bei Übertragung im Vollbildmodus (z.B. eines youtube-Videos) die Lautstärke automatisch auf maximal gestellt wird und diese auch nicht geändert werden kann.)


EZ-Cast

Damit kann man das Bild von Android-Geräten oder Laptops per Funk (Miracast) übertragen.


Computerraum

Zuordnung der Schalter am HDMI-Umschalter (Beamereingang muss auf HDMI gestellt sein), wenn die Dokumentenkamera über VGA bzw. über HDMI angeschlossen ist.
Die Beschreibung, wie die Verkabelung sein sollte ist unter HDMI-Umschalter zu finden.




HDMI-Umschalter

Zur schnellen Fehleranalyse ist hier aufgeführt, welche farbige Markierung (Kabelbinder) an den HDMI-Kabel für die Verbindung vom HDMI-Umschalter zu welchem Gerät vorgesehen ist:

  • Eingang 1 (hinten)
    • Kabel mit roter Markierung
      • Computer (Computerraum/Interaktive Tafel (Activboard)) oder
      • DVD-Player (Medienwagen)
  • Eingang 2 (hinten)
    • Kabel mit gelber Markierung
      • Dokumentenkamera, falls diese per HDMI angeschlossen ist oder
    • Kabel ohne Markierung
      • zusätzliches/mitgebrachtes Gerät
  • Eingang 3 (hinten)
    • Kabel mit blauer Markierung
      • Apple TV
  • Eingang 4 (vorne)
    • Kabel ohne Markierung
      • zusätzliches/mitgebrachtes Gerät
  • Ausgang (hinten)
    • Kabel mit weißer Markierung
      • Beamer


Medienbeauftragte der Abteilungen

Bei Problemen informieren Sie bitte die/den Beauftragte/n für Medientische, Medienwagen und interaktive Tafeln der einzelnen Abteilungen:
Abteilung 1: H. Siegle sie (Werkstätten) / H. Blaich bv (interaktive Tafeln)
Abteilung 2: P. Wolf wof (VABO/AVDual) / H. Bull bul (Stuckateure L-Bau) / H. Söhner st (Stuckateure J-Bau)
Abteilung 3: Fr. Stadler sta (Augenoptik) / H. R. Beck bz
Abteilung 4: H. Schäffer scs
Abteilung 5: Fr. Strohn stn (Medientische/-wagen) / H. K. Beck bec (interaktive Tafeln)
Abteilung 6: H. Sánchez san (Medientische/-wagen) / H. K Beck bec (interaktive Tafeln)

Die Ausstattungen in den einzelnen Unterrichtsräumen finden Sie im Wissensmanagement unter Medienausstattung.

hilfe/raumausstattung/start.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/18 17:43 von roe