Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hilfe:schulnetz:schulkonsole:start

Schulkonsole - pädagogische Funktionen, Internetsperre, WLAN, Kurse, KA, Schülerpasswort ändern

Über die Schulkonsole ( https://passwort.bszleo.de ) stehen verschiedene pädagogische Funktionen im Umgang mit Schülern zur Verfügung, wie Dateien austeilen und einsammeln, Internetsperre und Ändern des Passworts, Aktivierung des schnellen WLAN-Zugangs über „BSZLeonbergLogin“.

Am einfachsten erfolgen die Änderungen der Einstellungen der Schüler, wenn man sich vorher in die gewünschte Klasse eingeschrieben hat (siehe Klassenmitgliedschaft).

Dadurch erhält man unter „Unterricht“ im linken Menü in der Schulkonsole für diese Klassen schon einen vorgefertigten Kurs. (Man kann auch beliebig weitere Kurse zusammenstellen und speichern, die dann unter „Meine Kurse“ aufgeführt werden.)
Klickt man unter „Unterricht“ auf einen Kurs/eine Klasse, werden nach etwas Wartezeit alle Schüler des Kurses/der Klasse angezeigt.


pädagogische Funktionen - Internetsperre, WLAN, Klassenarbeitsmodus

Nun kann man bei jedem Schülern einzeln (oder bei allen zusammen über das Kästchen ganz oben) in der entsprechenden Spalte (Klassenarbeit, WLAN, Internet, Drucker) durch einen Haken die gewünschte Option de-/aktivieren.
Sind die Änderungen vorgenommen, muss man diese noch „Speichern & Übernehmen“ (rechts unten).

Ist bei einer Klasse als Grundeinstellung das WLAN deaktiviert, so kann dieses temporär für das WLAN BSZLeonbergLogin aktiviert werden.
Am Wochenende werden die Einstellungen wieder auf den jeweiligen Standard der Klasse zurückgesetzt.

Schülerpasswort ändern

Auf dieser Seite kann auch das Passwort eines Schüler (zurück-)gesetzt oder das Erstpasswort angezeigt werden. Dazu klickt man in der Zeile des gewünschten Schülers auf das Zahnrad fast am Ende der Zeile.
In der sich öffnenden Auswahl (siehe Abbildung) ist das Erstpasswort das Passwort, das im System für den Benutzer eingetragen ist und das dem Benutzer zur Anmeldung übergeben wurde (=Ausgabepasswort).
Dieses muss nicht dem tatsächlichen Benutzerpasswort entsprechen, denn der Benutzer kann ebenso wie die Lehrkraft in dieser Auswahl das Benutzerpasswort ändern. Dann wird der Eintrag im System für das Erstpasswort (=Ausgabepasswort) nicht angepasst und es ist nur dem Ändernden bekannt.
Setzt man also als Lehrkraft das Erstpasswort, wird das hinterlegte Erstpasswort und auch das tatsächlich verwendete Benutzerpasswort geändert. Wird nur das Benutzerpasswort geändert, wird das Erstpasswort unverändert belassen und stimmt so mit dem Benutzerpasswort nicht mehr überein. Das Benutzerpasswort ist dann nur dem eingebenden bekannt. Man könnte auf diese Weise den Schüler selbst hier ein neues Benutzerpasswort setzen lassen.

ACHTUNG: Die Benutzer sollten jeweils das ausgegebene Erstpasswort ändern, so dass das aktuell verwendete Benutzerpasswort nur noch den Benutzer selbst bekannt ist und der Zugang zu den verschiedenen Diensten auch nur von der berechtigten Person benutzt werden kann.

hilfe/schulnetz/schulkonsole/start.txt · Zuletzt geändert: 2021/06/14 14:15 von roe