Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hilfe:speicher:uebersicht:start

Wo sind (meine) Daten am BSZ Leonberg?

Diese Informationsseite ist noch im Aufbau …

Bei der Frage, wo man Daten abspeichern sollte bzw. darf, unterscheidet man folgende Daten:

  • Nicht-Personenbezogene Daten
    • Arbeitsblätter
    • Unterrichtsmeterial
  • Personenbezogene Daten
    • Schülerlisten
    • Sitzpläne
    • Noten

Bei Personenbezogenen Daten reicht es NICHT aus, sie mit einem Passwort zu schützen. Es muss zusätzlich ein Zweiter Sicherheitsfaktor genutzt werden(2-Faktor Authentifizierung)!

Das liegt daran, dass Schüler relativ einfach ein Lehrerpasswort herausbekommen können.

Speichermöglichkeiten BSZ Leonberg

Server im pädagogischen Netz

  • Nach Anmeldung mit Passwort an irgendeinem PC der Schule hat man Zugriff auf diese Daten.
  • Der Zweite Faktor fehlt.
  • Nur für Nicht-Personenbezogene Daten.

Lehrershare im Lehrernetz

  • Nach Anmeldung mit Passwort an einem Leherzimmer-PC (Oder Meisterraum der Werkstätten) hat man Zugriff auf diese Daten.
  • Der Zweite Faktor ist da: Man braucht einen Schlüssel um ins Lehrerzimmer zu kommem:
  • Für Personenbezogene Daten geeignet.

Schülercloud cloud.bszleo.de

  • Zugang mit Passwort vom Internet aus.
  • Nur für Nicht-Personenbezogene Daten
  • Austausch mit Schülerinnen und Schülern

Lehrercloud lehrer.bszleo.de

  • Zugang mit Passwort vom Internet aus UND einem OTP(z.B. auf dem Handy)
  • Für Personenbezogene Daten geeignet.

Wissensmanagement wiki.bszleo.de/wissen:start

  • Zugang mit Passwort vom Internet.
  • Nur für Lehrer.
  • Nur für Nicht-Personenbezogene Daten.

e-learning moodle2.bszleo.de

  • Zugang mit Passwort vom Internet aus.
  • Für Lehrer und Schüler.
  • Nur für Nicht-Personenbezogene Daten.
hilfe/speicher/uebersicht/start.txt · Zuletzt geändert: 2021/09/16 18:31 von bz